Dienstag, 14. Februar 2012

Nadelkissen fürs Ferienhaus…

… beim Nähen der Patchworkdecke für meine kleinen Schatz fiel mir auf, dass ich kein Nadelkissen habe, also gleich mit den Stoffresten der Decke eines genäht…

SNC17868

… und da ich ja eine Hakenleiste über dem Schreibtisch habe, machte ich auch gleich eine Schlaufe daran…

SNC17871

…auf die Rückseite habe ich einen Knopf genäht um das Fadenende zu verstecken…

SNC17863

… hier hängt es nun und wartet darauf gebraucht zu werden…

… hab übrigens gleich einige davon gemacht, weil es mir so viel Spaß machte sie zu nähen…

Noch etwas nettes muss ich euch erzählen. Vor ein oder zwei Tagen hat sich Ilona als Leserin bei mir angemeldet und als ich in ihrem süßen Blog Erdbeerzucker stöberte entdeckte ich ihre schönen Nadelkissen (ich hatte sie vorher wirklich nicht gesehen). Die Ähnlichkeit hat mich verblüfft, aber seht es euch selbst an…

So ihr Lieben, jetzt erzähle ich euch noch kurz die Geschichte unseres Ferienhauses. Ja, es ist wirklich “nur” unser Ferienhaus. Es ist ca. eine Stunde von Wien entfernt. Mein großer Schatz ist seit seiner Jugend leidenschaftlicher Surfer und wir haben die letzten 20 Jahre sehr viele Wochenenden am Neusiedler See verbracht. Vor ca. einem Jahr hatten wir dann das perfekte Haus gefunden und auch die Möglichkeit uns endlich unseren langjährigen gemeinsamen Traum zu erfüllen. Aus unterschiedlichen Gründen  - er um bei Wind schneller am Wasser zu sein – ich (nein, kein Sportgrund! bahhh) um mich kreativ austoben zu können…

… ja, wir sind wirklich richtig happy mit dem Haus und fahren so oft es geht hin!

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönenHerz ValentinstagsHerz Abend…

…alles Liebe, Anazard

Kommentare:

tatjana hat gesagt…

Liebste Anazard,
ein wunderschönes Nadelkissen und jetzt versteh ich das auch mit dem Ferienhaus, ich will auch ein Ferienhaus haben, am liebsten auf Sylt ;-).
Alles Liebe und hab einen schönen Rest-Valentinstag von Herzen Tatjana

Deborah hat gesagt…

Your pincushion is lovely. I especially like the little pink flower in the center. Deb

Erdbeerzucker hat gesagt…

Liebe Anazard,

Dein Nadelkissen sieht total hübsch aus. Diese Farben............ich liebe es einfach. Das "Grün" des Rosenblattes ist total hübsch, so schön hell und zart. Ich mag ja alles zarte. Du magst mir nicht vielleicht verraten, was für Garn das ist und welche Farbe genau?! Wär echt lieb von Dir!

Ich lasse Dir ganz liebe Grüße da,
Ilona

Rita hat gesagt…

Ich habe deinen Blog neu entdeckt -so schöne Sachen zeigst du uns - in das Nadelkissen habe ich mich sofort verliebt! Und die kleine Rose ist noch das I-Tüpfelchen! Allerliebst!
es grüsst dich herzlichst aus der Schweiz Rita

Dana hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Anazard,

bei Dir ist es aber auch traumhaft!!! Das kleine Nadelkissen wieder, sooo knuffig in Traumfarben :)

Ich wünsch dir einen schönen Tag, hier herrschen heute große Schneeverwehungen....grrrrr....

Alles Liebe von
der Dana

shabby schweiz hat gesagt…

Hallo liebe Anazard
Die Nadelkissen sind soooo zauberhaft - die Farben, das Röschen in der Mitte... ich bin total verliebt!! *lach*

Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag und schick dir liebe Grüsse

Marianne

Miriam hat gesagt…

Das Nadelkissen ist entzückend. So eines hätte ich wohl auch gerne. Vielleicht würde ich es schaffen, aber :
Wie geht die Rose? Obwohl, man könnte ja auch auf beide Seiten einen Knopf nähen. Mal sehen. Jedenfalls vielen Dank für die schönen Bilder.
Liebe Grüsse
Miriam

Annerose hat gesagt…

Schön das Nadelkissen, ich mag die auch sehr gerne auch zum Verschenken.
Liebe Grüße Annerose

Anonym hat gesagt…

Liebe Anazard,

wunderschön ist Dein Nadelkissen, das kleine Röschen ist so süß.

Liebe Grüße Mary

Lyckligs-Cozy-Cottage hat gesagt…

Das Nadelkissen - bezaubernd! Den Blogtipp werde ich mir gleich mal anschauen...

Diana hat gesagt…

Hallo du Liebe,
das Nadelkissen ist sooo schön und gefällt mir so sehr.Gaaaanz hübsch schaut es aus.
Ich freue mich mit euch über euren Traum und dass ihr euch dort so sehr wohlfühlt.
GGGGGlG Diana

Botin in der Früh´ hat gesagt…

Liebe Anazard,

was für süße Nadelkissen. Wenn ich da an das Nadelkissen meiner Mutter denke...! Aber das verschwindet nach dem Nähen auch wieder im Nähkasten :o) Ein ganz bezauberndes Wochenendhaus besitzt Ihr! Dort vergeht die Zeit bestimmt viel zu schnell!

Ich sende liebe Grüße, Elke

Gabi hat gesagt…

...totaler Hingucker !!!
Liebe Grüße Gabi

Andrea hat gesagt…

Hallo Anazard!Danke für deinen netten Kommentar und den Link,mal sehen,ich versuch´s nochmal,sonst muss ich mich wieder umstellen,kenn mich da eh nicht so aus,aber trotzdem Danke für deine Hilfe!Ich bewundere deine Näh und Häkelarbeiten schon längere Zeit.Es ist schön,wenn man so etwas kann.Hab´s leider schon verlernt!Wünsche dir ein schönes Wochenende!LG Andrea!

Jana hat gesagt…

Süß sind deine Nadelkissen.
Schönen Abend und liebe GRüße Jana

Conny's Cottage hat gesagt…

Hallo,

das ist ja Herzallerlibst.Besonderst due Stickblume ist suess.

Sei lieb gegruesst von Conny