Donnerstag, 21. Juni 2012

Im Marmeladefieber…

… einmal mit dem Marmeladekochen angefangen kann man gar nicht damit aufhören…

DSCN2413

… damit die Gläser mit den Schraubverschlüssen auch nett aussehen, habe ich aus Wollresten (Catania) kleine “Hauben” gehäkelt…

DSCN2417

… die Etiketten könnt ihr mit dem Motivstanzer aus etwas stärkerem Papier oder Tapetenresten ausstechen. Oder ihr findet jemanden der mit euch so zauberhafte Tags tauscht, gell Dana :)!

DSCN2418

Hier nun für euch die versprochene Anleitung, ihr könnt statt einem Band natürlich auch einen Einziehgummi nehmen…

DSCN2422

…viel Spaß beim Häkeln, alles Liebe, Anazard

PS.: Hab euch noch vergessen zu schreiben welche Farbe ich für die Kommode im Vorzimmer verwendet habe und zwar: OBI Classic “Pesto”

Kommentare:

Dana hat gesagt…

hallo liebe anazard,
wie süüüß! jetzt sind sie gut behütet, sozusagen :o)
hast wieder schöne farben verhäkelt, ganz allerliebst mal wieder bei dir!

ich kann nicht weiter schreiben, muss jetzt schon wieder in den kindergarten...grrr...

sei lieb gegrüßt von
der dana :o)
die freut sich, dass die tags so extrem schön verwendet werden!

Tanja's Home and Garden hat gesagt…

Das schaut so lieb aus! Hmmm und auf dem Schildchen steht "Marillenmarmelade" - oh was würde ich jetzt dafür geben!
Hab einen wundervollen Tag und sei herzlich gegrüßt.
Tanja

dekonettes welt hat gesagt…

Nicht nur mit Liebe eingekocht, auch mit Liebe verziert und dekoriert!
Jedes Glas ein echter Hingucker!
Sehr schön! Sei lieb gegrüßt
von Sabine

shabby schweiz hat gesagt…

Liebe Anazard
Ganz süss sehen die Marmeladegläser aus - vom Inhalt ganz zu schweigen... Damit könntest du zum Markt gehen... du würdest mit Bestimmtheit ALLE verkafen

Gglg Marianne

angela hat gesagt…

Hallo, liebe Anazard ...

oh, wie schöööön! Die sind ja ganz beuaubernd!!!
Und Deine Anleitung kommt ja genau zur rechten Zeit!!!
Ich habe heute nämlich auch einen "Marmeladen-Post" drin - ein Teil meiner Gläser sind schon 'angezogen' - den Rest wollte ich heute noch machen, aber jetzt, wo ich diese süßen Häubchen gesehen habe, werde ich mich statt dessen lieber an die Nadel hängen ... :)

Vielen, vielen Dank, Du Liebe!!

Ganz herzliche Grüße
*Angela*

heikes-hobbyecke hat gesagt…

Liebe AnaZard,

sehr lecker sehen deine Marmeladengläser aus. Da bekommt man Appetit.
Dankeschön für die Anleitung!

LG Heike

Annerose hat gesagt…

Die sind ja schön und vielen Dank für die Anleitung.

Grüße Annerose

Veridiana Fromm hat gesagt…

Die Häubchen sind traumhaft!
Bräuchte nur noch jemanden, der sie für mich macht...
Lieben Gruß,
Veridiana

Maren hat gesagt…

Liebe Anazard,

vielen lieben Dank für die Anleitung. Dann muss ich wohl später mal die Nadel schwingen und ein paar Gläser Marmelade einkochen, das sieht nämlich soooo schön aus und löst direkt bei mir das mussichauchhaben Gefühl aus...

LG
Maren

Villa König hat gesagt…

Oh wie süß! So behütet sehen die Gläser allerliebst aus. Hatte letztens ein paar weiße gehäkelt für die Rharbarberkonfi, aber so bunt sehen die Hauben noch viel schöner aus. Und die Tags geben ihnen das I-Tüpfelchen. Überhaupt sind deine Sachen einfach immer wunderschön. Finde es so bewundernswert was du alles schönes herstellst. :) Liebe Grüße Yvonne

Andrea hat gesagt…

Hallo Anazard!
Mmmh so viele marmeladegläschen und so hübsch verpackt,lecker!Du hast immer so tolle Ideen!Danke für die Anleitung,ich mach zwar keine Marmelade,aber ich werd schon ein Gefäß finden,dass ich damit zieren kann!Lg Andrea!

*Smukke Ting* hat gesagt…

Liebe Anazard,
bezaubernd, Deine Häubchen!!! Und wieder diese schönen Farben! Das veredelt doch gleich jeden Frühstückstisch und macht sofort gute Laune!!!

Ganz liebe Grüße sendet Dir, Birgit

Krönchen hat gesagt…

Liebe Anazard,
oh, da weiß man gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll. Die leckere Marmelade oder doch die schöne Häkelarbeit... beides ist wirklich schön anzusehen. Danke auch für die Häkelschrift...
Liebe Grüße von
Claudia

tatjana hat gesagt…

Liebe Anazard,
so zuckersüß die Marmeladenhäubchen, eins schöner als das andere. Ich kann das ja wieder nicht nachhäkeln.
Magst du da nicht was von in den Shop tun??? :-)).
Wenn ja, dann bitte Info an mich.
Ganz liebe Grüße von Tatjana

Rosalie hat gesagt…

Liebe Anazard,
das sind wieder ganz neckische Häkeleien. Die Farben hast Du wunderbar ausgesucht und jedes Häubchen ist ein Schmuckstück. Danke auch für Anleitung. Is ganz lieb von Dir, dass Du Dir immer die Mühe machst - muss ja auch mal gesagt werden.
Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

Frau Froggi hat gesagt…

Wieder mal wunder-wunderschön! Wie dein ganzer Blog.
Und vielen Dank für die vielen tollen Anleitungen.
GlG Frauke

Ilona hat gesagt…

Liebe Anazard, das stimmt, wenn man 1x anfängt Marmelade zu kochen, wandert alles was obstig ist, in die Gläser. Das macht süchtig! Süß Deine schönen HÄKELHÄUBCHEN und vielen Dank für die Anleitung. Ganz liebe Grüße, von Ilona

Maedelssachen hat gesagt…

Liebe Anazard,
ich hab gerade Erdbeermarmelade gekocht.
Dann setz ich mich am Wochenende gleich drann und häkel ein paar schöne Häubchen.
Lieben Dank für die Anleitung.

Herzliche Grüße
Maria

Anonym hat gesagt…

Du bist ganz einfach ein Wahsinn! Die Marmelade (heißt im Burgenland Lequa....lustig gell?) macht niemand auf...die schimmelt dann nach Jahren...lach weil sie soooo schön verpackt ist. Gott sei Dank esse ich keine Marmelade bei mir wäre das sicher der Fall....lach.
Ganzzzz ganz schöööön! LG Eveline

designbygutschi hat gesagt…

Was für eine liebevolle Verpackung, sehen die Schön aus.
Danke für deine Mail alles ist jetzt prima. Freue mich schon auf Sonntag, hoffe es gefällt euch ...
Jutta

versponnenes hat gesagt…

.... so schön!!!! Vielen Dank für die wunderschönen Anleitungen (ich finde die Umsetzung auch so niedlich...)

Ein schönes Wochenende!
Katja

Anonym hat gesagt…

Grazie per il bellissimo pattern
Renata - Trento - Italy

Gabriella hat gesagt…

Hallo!
Über Jutta, hab ich Dich entdeckt und grad lange in Deinem wundervollen Blog geschmökert! Entzückende Dinge hab ich entdeckt und bin richtig begeistert! Ich wohne in NÖ und habe lange Zeit in einem süßen Haus in Trausdorf am See nähe Eisenstadt gewohnt! Kennst Du das? ;o) Finds witzig dass Du so in meiner Nähe bist! Ich hab Deinen Blog jetzt gleich bei mir verlinkt, weil ich so gerne Deine so tollen, kreativen Impressionen weiterhin betrachte!
Wunderschön!
Viele liebe Grüße!
Gabriella

Lilla Mamma hat gesagt…

Diese Marmeladenglashäubchen sind ganz herzallerliebst und machen richtig was her.

Herzliche Grüße
Anja

die kreativwerkstatt hat gesagt…

hmmm. da schmeckt die Marmelade ja noch viel besser! Schaut total süß aus - auch die Schildchen sind wundervoll!!!!

alles Liebe, Andrea

Claudia hat gesagt…

Liebe Anazard,
die gehäkelten Häubchen machen doch so ein nacktes Marmeladenglas gleich viel, viel schöner. Aber auch der Inhalt ist nicht zu verachten und schmeckt bestimmt ganz kööööööstlich. Die Tags von Dana haben an den Gläsern seinen perfekten Einsatz gefunden. Es ist immer so traumhaft zu lesen und zu sehen, was dir so alles einfällt. Ich finde das ganz bewundernswert!
Nun wünsche ich dir noch einen schönen Abend.
Viele liebe Grüße von Claudia!

patchworkandlace hat gesagt…

These are so sweet ,i love them ,your blog is simply gorgeous xxx

Stefanie hat gesagt…

Liebe Anazard,

vielen lieben Dank für die zauberhafte Idee und die dazugehörige Anleitung! Ich weiß jetzt schon, was ich heute Abend bei dem Fußballspiel machen werde: Häubchen häkeln! :-)
Die Farben sind ganz süüüüß, sehen toll aus!
Ich muss ja gestehen *räusper*, dass ich noch nie Marmelade gekocht habe... Ich denke, jetzt ist der passende Zeitpunkt, um mal damit anzufangen. Gerade zum Verschenken, als Mitbringsel, ist es doch eine tolle Idee!

Herzliche Grüße,
Stefanie

Amalie loves Denmark hat gesagt…

Liebe Anazard,

ich habe eben Deine Blogvorstellung bei Jutta gelesen und dort erfahren, das Du eventuell nach Kopenhagen möchtest? Vielleicht möchtest Du mal auf meinem Blog vorbeischauen, da sind ein paar Tipps für Kopenhagen zu finden....

Ganz liebe Grüße

Amalie

Lebensimpressionen hat gesagt…

Einen wunderschönen Blog hast du. Da hab ich mich doch gleich als Leser eingetragen.
Deine Kreationen sind wunderschön gearbeitet und offenbar liebst du wie ich rosa ;-)

LG Ellen

Astri hat gesagt…

Oh my goodness. I can't believe I had not found your blog until now. Absolutely beautiful. I love everything that you do! All the colors speak to me.

~Astri appleblossomdreams.blogspot.com

Maedelssachen hat gesagt…

Hallo Anazard,
meine Marmelade ist schon seit Tagen eingekocht und die Gläser warten darauf endlich dem feinen Inhalt entsprechend aufgehübscht zu werden.
Dank deiner Häkelanleitung ist dem nun nichts mehr im Weg.
Lieben Dank dafür

glg maria

Anonym hat gesagt…

Liebe Anazard,

da habe ich doch glatt diesen Post übersehen. Sehr fleißig warst Du. Die Häubchen sehen so zauberhaft aus und die Marmelade, mmhh köstlich.

Liebe Grüße Mary

Jana Lavender hat gesagt…

Anazard,ty háčkované kloboučky na marmeládách vypadají moc hezky!Moc se mě líbí,jste hodná,že jste se podělila o popis,hned je vyzkouším.Také jsem něco podobného dělala
https://picasaweb.google.com/104359353184392973463/MojeZacinajiciSmodrchani

Děkuji za inspiraci a přeji hezký víkend.Lavender

Denise Diebold hat gesagt…

Hallo liebe Anazard

deine Marmeladenhäubchen sind die mit Abstand hübschsten Häubchen die ich bei meiner Internetrecherche gefunden habe! Ich finde es besonders schön, weil sie mehrfarbig sind,davon gibt es wirklich nicht viele!
Da ich absolute Häkelanfängerin bin, verstehe ich deine Bildanleitung leider überhaupt nicht :)
Ich würde diese Häubchen aber sehr sehr gerne nachhäkeln. Gibt es die Anleitung auch "ausgeschrieben"? Oder kannst du mir erklären, was die einzelnen Zeichen bedeuten?

Vielen lieben Dank

Schöne Grüsse
Denise

Petra Peziperli hat gesagt…

Danke für die Anleitung! Ich verschenke nämlich morgen zwei Gläser an eine liebe Bloggerin, die nach Österreich zu Besuch kommt! Bin schon neugierig, hab sie ja noch nie in "Natura" gesehen!
LG Petra