Sonntag, 22. Januar 2012

Serviettenring

Ich hab mal wieder einfach darauf losgehäkelt mit einer ziemlich genauen Vorstellung in meinem Kopf…

DSCN1187

… und das ist dabei herausgekommen…

DSCN1190

… damit er nicht immer zusammenfällt, habe ich ihn mit einer Wasser/Zuckerlösung im Verhältnis 1:1 gestärkt (aufkochen und auskühlen lassen, Serviettenring eintauchen, über ein kleines Glas stecken und gut trocknen lassen)…

DSCN1184

…fertig! Bin selbst ganz begeistert von dem Ergebnis!

Wünsche euch einen schönen, ruhigen Sonntag Abend, alles Liebe Anazard

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Anazard,

das sieht ja süß aus. Ich bin wie Du auch begeistert, eine tolle Idee.

Liebe Grüße Mary

Mona ♥ hat gesagt…

oooooooooooooooooooooooohhhh ich bin ....mal wieder total begeistert......wie hast du den ring gehäkelt....uuups steht das schon wo.....oder schickst dus mir.....da freut sich dann die mona......ich schick schon mal liiiiiiiiiiiiiiiiiiebste grüße.......
big hugs

Dana hat gesagt…

WOW wie zucker (!!!) süß ist der denn? bin ganz hingerissen, das hast du so schön gemacht!
eine super Idee.
Ganz liebe Grüße und noch einen gemütlichen Abend!
die Dana

tatjana hat gesagt…

Liebe Anazard,
du bist ein wahres Genie, ein Traum ein wunderschöner Serviettenring.
Liebe Grüße von Tatjana

Miriam hat gesagt…

Hallo Anazard!
Das ist ja eine schicke Idee. Und so süß.
Und das mit dem Zuckerwasser, clever.
Ich freue mich schon auf Dein nächstes Projekt.
Liebe Grüsse
Miriam

shabby schweiz hat gesagt…

Woooow... Das sieht ja supersüss aus! Was für eine tolle Idee!!!

Gglg Marianne

Anonym hat gesagt…

Hallo Anazard,

das ist ja eine super süße Idee. Diese Rose ist einfach genial. Ich bin ja seit Deinem Überraschungspäckchen auch im Besitz einer so süßen Rose.

Vielleicht versuch ich mich auch mal dran... :-)

Ganz liebe Grüße aus Baden
Doris

Alba Linea hat gesagt…

ohhh der ist total schön geworden! hat sich wirklich gelohnt das "einfach drauflos". wünsch dir nen schönen abend! di
;0)

Nachtgewächs hat gesagt…

das ist allerliebst

Anonym hat gesagt…

Hallo! Habe geade mit grosser freude deinen blog bewundert . Deine Topflappen sind ja einmalig .Gibt es dafür auch eine Anleitung ? Mit den bunten Farben in der Küche ,wäre das Kochen auch gleich wieder viel lustiger . Danke im Voraus und liebe Grüsse aus dem salzkammergut !!

Shabby Chic and more hat gesagt…

....einfach mal drauflosgehäkelt...tststs! Wenn ich das auch sagen könnte *grins*. Der Serviettenring sieht richtig hübsch aus. Ich beneide Euch ganzen "Häkeltanten" ;o). Wie gerne würde ich auch sowas können. Doch man lernt für gewöhnlich nie aus, gell.

Ich wünsch dir noch einen schönen Abend und viele liebe Grüße von der Nicole

Lyckligs-Cozy-Cottage hat gesagt…

Ich bin ganz verliebt in deine wunderschönen Serviettenringe. Die Rose ist so zauberhaft und die Idee sie zu häkeln, ist einfach genial!

Katherine hat gesagt…

Beautiful!

ALEXandra hat gesagt…

Ich LIEBE Häkelblumen! Sehr schön!
LG
Alex

dreamy hat gesagt…

Ich bewundere deine Häkelarbeiten,echt schöööön!LG Andrea!